Samstag, 30. August 2014

Ein Buchstöckchen und ich...

Hallo ihr lieben Bergsteiger!
Ich hoffe ihr habt schon etwas mehr von meinem Leseberg erklummen, und kommt auch über diese Etappe. 

Ich wurde nämlich von der netten Rainbow mit dem Tag "Ein Buchstöckchen und ich..." getaggt, und freue mich sehr daran teil zu nehmen. Dazu muss ich nur 7 Fragen beantworten:

1. Welches Buch liest du gerade?


Ich lese gerade:

 "die Bücherdiebin" von Markus Zusak






2. Warum liest du das Buch? Was magst du daran?
Eigendlich ist mich das Buch zufällig bei Thalia angesprungen, und weil es für seine dicke recht billig war, habe ich es gleich mitgenommen.

Und was ich daran mag ist schwer zu sagen, da ich das Buch nicht sonderlich prickelnd finde. Aber eine Sache gefällt mir trotzdem, und das ist die Schreibweise. Denn der Autor hat alles sehr genau beschrieben und auch viele Sätze sehr gut formuliert.

3.Wurde dir als Kind vorgelesen? Kannst du dich an eine der Geschichten erinnern? 
Diese Frage kann ich glücklicherweiße mit zwei Ja beantworten. Denn was ist eine Kindheit ohne vorlesen, Märchen und Geschichten?

Ich kann mich eigendlich an ziemlich viele der Geschichten erinnern, aber eine Geschichtenserie geht mir bis heute nicht aus dem Kopf. Und zwar die Geschichtenserie der Sternenprinzessin, diese Geschichten hat sich meine Mama selbst ausgedacht und ich wollte wirklich immer eine von ihr hören. Und wenn sie mal nicht da war hat sie sogar ein paar Geschichten vorgeschrieben damit uns (meinem Bruder und ich) auch ja der Papa eine erzählen konnte. 
Und wenn einmal keine Sternenprinzessinengeschichte zu hören war bekamen wir ein paar Geschichten aus meinem großen Gutenachtbuch oder Pixibüchern vorgelesen (wobei ich die Piibücherserie "Conni" am liebsten mochte).

4. Gibt es einen Protagonisten in den du mal regelrecht verliebt warst?
Nein eigendlich nicht. Ich finde zwar Gale aus "die Tribute von Panem" und Lukas aus der Göttlich-Triologie toll, aber verliebt bin und war ich nicht in sie. 

5. In welchem Buch würdest du gerne leben wollen?
Puuh, das ist eine schwere Frage. Naja eigendlich herrscht in den meisten Büchern ja irgendein Krieg, oder etwas das das Leben schwer macht, und deswegen will da glaubich keiner freiwillig hin. Und die Bücher in denen die Welt normal ist und nur die Protagonisten irgendwelche Probleme haben, ist es ja auch nicht gerade toll. Deswegen bleibt eigendlich nur noch ein Kinderbuch, und dann würde ich mich für "mein großes Gutenachtbuch" entscheiden.
 


Also ich würde gerne in "mein großes Gutenachtbuch" leben wollen.











6. Welche 3 Bücher würdest du nicht mehr hergeben wollen?
Alle drei Teile von "die Tribute von Panem"
  
7. Ein Lieblingssatz aus einem Buch?
Um ehrlich zu sein schaue ich nie so auf Zitate oder Sätze von einem Buch. Trotzdem habe ich einen Satz den ich echt gerne mag:

Katniss Everdeen das Mädchen das in Flammen stand, brennt immer noch!
(von "Die Tribute von Panem Flammender Zorn")





So das war jetzt der TAG und jetzt muss ich nur noch jemanden taggen.

Ich tagge: 
Alle die Buchblogger die Lust haben diesen TAG zu machen und natürlich tagge ich besonders meine Leser und Leserinnen. Also alle mitmachen!!!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen