Montag, 18. August 2014

Rezension zu den Tributen von Panem Flammender Zorn






Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
Autor: Suzanne Collins
Seiten: 428
Format: Hartcover
Verlag: Oetinger
Bewertung: 5/5
Preis: (D) 18,95€










                                 Klappentext
 Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt.

                                       Meine Meinung
Der 3. Band der Panem Triologie war meiner Meinung nach ein guter Abschluss. Trotzdem haben mir der 1. und 2. Band ein ganz ganz ganz klein bisschen besser gefallen. Aber das liegt nur daran, dass das Buch bis nach dem 1. Drittel nicht so spannend war. Doch diese "Spannungslücke" macht das Ende dann schnell wieder weg. Am Schluss konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen, nur um das Ende zu erfahren. Auch wenn es dann etwas traurig wurde und mehr oder weniger auch wieder traurig aufhörte, war das Ende der Triologie gut und es blieben keine Fragen offen. Nun freue ich mich schon auf den Film zum Buch, der ja angeblich im November erscheinen soll!

Kommentare:

  1. Hey Sarah!

    Toller Post. Ich freu mich schon soo riesig auf den Kinofilm, finde die ersten zwei richtig gut gemacht. Was ich wirklich doof finde, ist, dass der dritte Teil in zwei Teile gespalten wird. Auch wenn das zurzeit total gehypt ist und es viel gemacht wird... Nee, find ich nicht gut. Wenn der zweite Teil vom dritten Teil in die Kinos kommt (Wow, verwirrend :D), dann bin ich ja schon 15 :D

    Liebe Grüße, Rainbow

    P.S. Ich glaube man kann mir jetzt auch folgen... Wenn ich das jetzt richtig eingerichtet habe, was ich wirklich stark hoffe, da ich sonst an meinem Verstand zweifeln würde :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Rainbow!
      Ich finde es genau so dumm wie du, dass das 3. Buch in zwei Kinofilme geteilt wird. Weil im 3. BUch generell nicht soooo viel passiert und es nicht dick ist, und dann noch 2 Teile! Ich fürchte ja, das der KInofilm sau langweilig wird.

      Super, dass du das mit dem Folgen hinbekommen hast ;)! Ich schau gleich einmal vorbei und werde Leserin!

      Lg Sarah <3

      Löschen